Short description: 

Die Abteilung Public and Organizational Health
am Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention der Universität Zürich (UZH) sucht

per 1. Mai 2017 (oder nach Vereinbarung) zwei DoktorandInnen

 

Als DoktorandIn sind Sie massgeblich beteiligt an der Durchführung eines von zwei Projekten zu Ge- sundheit in der Arbeitswelt im neu gegründeten „Center of Salutogenesis“ der Universität Zürich. Projekt 1 „Salutogene Führungs- und Teamentwicklung im Gesundheitswesen“ wird mit Vertretern des Gesundheitswesens die Software für Führungskräfte zur Teamentwicklung auf den Kontext des Gesundheitswesens anpassen und die Wirksamkeit im Rahmen einer randomisiert kontrollierten Stu- die durchführen.

Projekt 2 „Salutogene Gestaltung von Arbeitsleben und Lebensstil“ wird mit Hilfe der Experience Sampling Methode und von Längsschnittbefragungen untersuchen, welche Strategien zur Gestaltung von Arbeits- und Privatleben sich bei zunehmend flexibler Arbeit günstig auf die Gesundheit auswir- ken. Daraus werden konkrete Interventionsansätze abgeleitet.

Online until: 
2017-08-16